Menu Content/Inhalt
Funk-Systeme PDF Drucken E-Mail

Conversor Während Funk-Systeme in der Vergangenheit nur als aufwendige Systeme zur Integration von Schwerhörigen Kindern in die Regelschule genutzt wurden, sind moderne Systeme über diese Funktion hinaus deutlich leistungsfähiger, leicht einsetzbar und auch günstiger geworden. Während insbesondere Schüler mit Hörverlust von der direkten Verbindung vom Sprecher (Lehrer) zum Schüler (Anschluss an Hörgerät) profitieren, da so viele störende Einflüsse durch Umgebungsgeräusche, Entfernung und Raumakustik minimiert wurden, werden diese Systeme heute auch genutzt für:

  • den Einsatz im Beruf
  • in der Freizeit und beim Hobby
  • zum Einsatz in Gesellschaft oder in lauter Umgebung
  • zur verbesserten Übertragung des Fernsehtones
  • zum Anschluss an das Telefon
  • zur Kombination mit Lichtsignalanlagen
  • als Hand.- oder Raummikrophon
  • für Fortbildungen oder Vorträge aller Art

Vorrausetzung sind Anschlussmöglichkeiten am Hörgerät (meist Audio-Eingang) und eine einmalige Anpassung der Systeme an das Hörgerät. Bei nachgewiesenem Erfolg ist zum Teil eine Kostenbeteiligung verschiedener Kostenträger möglich. Auch hier beraten wir Sie gern. Fragen Sie uns, ob Ihr Hörgerät für den Einsatz dieser Systeme geeignet ist.

 
virtueller Rundgang
Das Hörgeräteabo jetzt auch bei Blümchen+Gerland.