Menu Content/Inhalt
Technik von Hörgeräten PDF Drucken E-Mail

Moderne Hörgeäte sind hochkomplexe, elektronische GeräteWährend früher nur analoge Hörgeräte verfügbar waren, werden mittlerweile fast nur noch digitale Systeme geliefert. So war das Stichwort "digital" vor Jahren noch die Gewähr ein Besonders hochwertiges System zu erhalten, während mittlerweile die digitale Technik auch in den unteren Preissegmenten stark vertreten ist.

Lassen Sie sich bei Gerland von dem betreuenden Akustiker beraten, welche Art digitaler Technik er empfiehlt und welche Eigenschaften das gewählte Gerät besitzt. Bei Gerland Hörgeräte liegt der Anteil digitaler Versorgungen, auch bedingt durch günstige Kalkulation, bereits bei über 80%.

Aktueller Stand der Technik sind programmierbare digitale Geräte mit mehreren Hörprogrammen und vielfältigen Einstelloptionen.

Analog

Bei analogen Geräten nimmt ein Mikrophon den Schall auf und gibt ihn über Verstärker an einen Miniaturlautsprecher ab. Diese Geräte sind in Verstärkung und Frequenzgang anpassbar, z. Teil auch schon programmierbar und mit automatischen Funktionen erhältlich.

Digital

Bei digitaler Technik ist zusätzlich im Hörgerät ein Minicomputer enthalten der zusätzliche Funktionen steuern kann.

  • der Chip erlaubt eine feinere, genauere Anpassung an die Hörminderung
  • lästiges Rückkopplungspfeifen kann unterdrückt werden
  • die digitale Spracherkennung kann zwischen Sprache, Lärm oder auch Musik, z. Teil zwischen Situationen unterscheiden und kann so gezielter Sprache verstärken.
  • es sind z. Teil spezielle Programme für offene Anpassungen möglich
  • die Geräte können z. Teil mehrere Mikrophone steuern und so Richtwirkungen erzeugen oder einen Sprechen anvisieren. (Weitwinkel-Zoom)
  • die Geräte erlauben fast alle den Einsatz mehrerer Hörprogramme je nach Situation
  • es gibt Geräte mit automatischer Situationserkennung und automatischer Programmwahl
  • störende Interferenzen von Mobiltelefonen werden unterdrückt
 
virtueller Rundgang
Das Hörgeräteabo jetzt auch bei Blümchen+Gerland.